westfalia herneDer erste Trainerentlassung in der Oberliga-Westfalen ist nur nach drei Spieltage perfekt. Westfalia Herne hat seinen Cheftrainer Jörg Silberbach mit sofortiger Wirkung freigestellt. Der Vorstand und die Verantwortlichen der Fußballabteilung hätten sich gemeinsam zu diesem Schritt entschieden, teilte der Verein am Freitag mit. "Die Vorstellungen von Trainer und sportlicher Leitung über die personelle und sportliche Ausrichtung gingen einfach zu weit auseinander", erklärte  der 1. Vorsitzende Sascha Loch.

 

Einen Nachfolger für Silberbach, der die Mannschaft erst im vergangenen Frühjahr übernommen hatte und zum Klassenerhalt in der Oberliga Westfaklen führte, will der Verein schon am Montag bekanntgeben. Bis dahin wird Pietro Perrone das Training des Oberliga-Kaders übernehmen.

       

 

Zum Seitenanfang