Gehrmann holger 04Eigentlich hätten die U17-Fußballer der Spvgg. Erkenschwick im Kreispokal-Viertelfinale spielen sollen. Erkenschwick verzichtet aber. Der Grund ist nachvollziehbar.

„Aus logistischen Gründen“, sagt Erkenschwicks Jugendtrainer Holger Gehrmann, „ist es uns nicht möglich, an einem Mittwochabend um 19 Uhr an der holländischen Grenze anzutreten.“ Er habe in der gemeinsamen WhatsApp-Gruppe bei den Spielereltern nachgefragt, wer denn mit nach Südlohn fahren könne.

 U15 jubel saison 2019 2020U15-Junioren: Spvgg. Erkenschwick – VfB Waltrop (18.30 Uhr, Jule-Ludorf-Sportanlage).

Wer zieht ins Finale des Kreispokals ein? Diese Frage wird am Mittwoch beantwortet. Mit Respekt reist der Seriensieger der vergangenen Jahre, der VfB Waltrop, zur Spvgg. Erkenschwick. Das Team von Oliver Naumann und Sven Jahn schwimmt derzeit auf einer Welle des Erfolgs, führt die Westfalenliga an. Doch warnt Naumann: „Das 1:1 gegen Verl zeigt, dass die Erkenschwicker Potenzial haben. Schließlich ist Verl nur aus der Westfalenliga abgestiegen, weil geklagt wurde.“

 

spvgg erkenschwick 2014U17 gegen Spitzenreiter

Eine intensive Partie lieferte sich die Spvgg. und der FC Brünninghausen im Bezirksliga-Topspiel.der B-Junioren. Die U15 macht derweil nach der Pause alles klar. 

 

breski joerg 2Das hat es wohl in den vergangenen 30 Jahren nicht gegeben, dass eine A-Jugend der Spvgg. zu einem Spiel nicht antreten kann. Am Sonntag fiel die Partie in Wattenscheid aus. Erkenschwicks U19-Coach Jörg Breski hatte schon am Freitag geahnt, dass so etwas passieren könne. Und tatsächlich hatte sich die personelle Situation bei den A-Junioren der Spvgg. auch am Wochenende nicht verbessert. Zum Auswärtsspiel beim Bezirksliga-Dritten SG Wattenscheid 09 konnten die Schwarz-Roten nicht antreten. Schon unter der Woche hatte Breski zu den Trainingseinheiten nicht mehr als sieben Spieler begrüßen können.

Zum Seitenanfang